Latein – auch nach über 2000 Jahren noch aktuell

Die Bedeutung von Latein ist auch im 21. Jahrhundert immer noch hoch. Sein Wert bei dem Erlernen der romanischen Sprachen wie Französisch, Italienisch, Spanisch, aber auch nicht-romanischer Sprachen wie  Englisch ist dabei nur ein Pluspunkt unter vielen.